Stadt Bargteheide auf ITV-Rechenzentrum umgestellt

Bereits im vergangenen Jahr wurden die Trägerstandorte Reinfeld und das Amt Bargteheide Land auf die zentralen Serversysteme umgestellt. Damit werden nun neben dem Kreis Stormarn und dem Amt Bad Oldesloe Land insgesamt 4 Träger auf den hochverfügbaren IT-Landschaften des ITV Stormarn betrieben.

Die Stadt Bargteheide war zwar mit einer relativ modernen Infrastruktur im Jahre 2013 im IT-Verbund gestartet, nach nunmehr 5 Jahren stand aber auch für die Stadt eine Veränderung in allen Bereichen an. Sowohl die Telefone, als auch die gesamte Druck und Kopiertechnik sowie die Ausstattung aller Arbeitsplätze wurde komplett erneuert und mit der zentralen Rechenzentrumstechnik vernetzt. Besonderer Fokus lag bei der Umstellung auf der qualifizierten Ausstattung und Anbindung der Außenstandorte im Bauhof, dem Freibad und dem Stadthaus mit der VHS und der Bibliothek.

Mit der Umstellung der Arbeitsplätze wurde auch im Rechenzentrumsbereich der Wechsel auf die aktuellsten Microsoft Betriebssysteme eingeläutet. Alle Arbeitsplätze und Fachanwendungen werden nun über Microsoft Server 2016 bereitgestellt.

 Voraussetzung für eine erfolgreiche Umstellung waren auch bei der Stadt Bargteheide umfassende Umstrukturierungen der Dateiablagesysteme. Damit ist nun gewährleistet, dass alle Daten nach einem trägerübergreifend einheitlichen System abgelegt und berechtigt werden können. Durch regelmäßige Auswertungen der Berechtigungen wird ein hohes Maß an Datenschutz gewährleistet. Moderne Speichersysteme und automatische Backups erhöhen die Verfügbarkeit und gewährleisten im Falle einer unbeabsichtigten Löschung Rücksicherungen in wenigen Minuten.

 Nach dem Rückbau der Serverhardware verbleiben nur noch aktive Netzwerkkomponenten und die dafür notwendige unterbrechungsfreie Stromversorgung im Serverraum der Stadt Bargteheide. Der Administrationsaufwand wird durch den zentralen Rechenzentrumsbetrieb minimiert und Verfügbarkeit und Sicherheit deutlich erhöht.